Guerilla-Marketing

Geringer Einsatz - Große Wirkung

Verlockend auffallend

Im Kampf um die Zielgruppe ist fast jedes Mittel recht. Die Waffe heißt: Guerilla Marketing. Unkonventionell, spektakulär, ansteckend und voller Ideen stürzen wir uns für Sie in das Gefecht. Guerilla Marketing bricht konventionelle und traditionelle Werbemaßnahmen. Wecken Sie die Neugier Ihrer Kunden und lenken Sie alle Blicke auf sich.

Kreativ unkonventionell

Unter Guerilla-Marketing versteht man personengestütze Werbemaßnahmen die für Aufsehen im wahrsten Sinne sorgen. Nach vorheriger Absprache, welche Zielgruppe begeistert werden soll, planen wir mit Ihnen zusammen die Aktionen und führen diese wie gewünscht durch.

Guerilla-Taktiken

+
Ambient Marketing:
Hierbei wird das Lebensumfeld überraschend verändert. An Stellen, an denen der Konsument es nicht erwartet, wird das “Ambiente” umgestaltet, z.B. an viel frequentierten Stellen, wie Bushaltestellen, U-Bahnen oder Hauswänden. Veränderungen welche die Aufmerksamkeit des Betrachters fesselt.

+
Ambush Marketing:
Hier wird die mediale Aufmerksamkeit zu einem bestimmten Thema genutzt und bringt die Werbebotschaft damit in Zusammenhang. Dadurch erhöht sich automatisch das Interesse, da die Werbung „relevanter“ erscheint.

+
Buzz Marketing:
Es werden z.B. Produktproben aber auch Dienstleistungen zur Verfügung gestellt, die Personen testen können, um anschließend im privaten Bekanntenkreis darüber zu sprechen.

+
Sensation Marketing:
Es wird eine meist nur vorgetäuschte Sensation inszeniert, um dadurch die raschere und umfangreichere Verbreitung der Werbebotschaft zu erreichen. Dabei ist der direkte Bezug zum zu bewerbenden Produkt in der Anfangsphase nicht erforderlich.

+
Virales Marketing:
Virales Marketing setzt auf die Verbreitung einer Werbebotschaft durch Mundpropaganda. Gruppendynamische Prozesse sind die Grundlage für die Viralität einer Kampagne, die in erster Linie auf der Konvertierungsrate und einer möglichst schnellen Durchlaufzeit basiert.

Menü